Schollach Hochschwarzwald (850-1143 m ü.M) liegt im Quellgebiet der Donau und erstreckt sich vom Steinbühl und Hochberg 12 km zum Bregtal. In vielen kleinen Seitentälern prägt das freie Spiel der Natur den Wald auf den Höhen und die Landschaft um die Wiesen und Weiden und bietet so dem Gast unzählige Möglichkeiten individueller Urlaubsgestaltung. Sauberes Quellwasser, staubfreie Höhenluft, natürliche Höhensonne und die Ruhe des rund 20 Quadratkilometer umfassenden Gebietes werden von den Erholungssuchenden zum Wanderern und als Tummelplatz besonders geschätzt. Der Ort besteht nur aus einzeln liegenden Bauernhöfen, die ihre traditionelle Eigenheit bewahrt haben, bedingt durch die Hochlage in einem sonnenoffenen Hochtal, das rauhe Klima und die Weitläufigkeit von Haus zu Haus. Es wird allemanische Mundart gesprochen und Gastfreundschaft ist Ehrensache.

Oberschollach